Unsere ersten Wettkämpfe am 08 Juli 2017 in Wuppertal, bei dem 11fachen Weltmeister Ilhami Özden in seiner Kampfsportschule Apollo Boxring.

vier Mal angetreten, drei Mal gewonnen, zwei Mal davon durch technisches K.O.(Aufgabe des Gegners) und ein zweifelhaftes Unentschieden im Kampf von Felix Schaffrath.
Kämpfe auf Youtube anschauen

Felix Schaffrath

Felix Schaffrath

Felix Schaffrath im Wettkampf bei Apollo Boxring am 8.7.2017 mit Ilhami Özden

Zerin Yürekli

Zerin Yürekli im Wettkampf bei Apollo Boxring am 8.7.2017 mit Ilhami Özden

Fabian Aurore

Fabian Aurore im Wettkampf bei Apollo Boxring am 8.7.2017 mit Ilhami Özden

Zusammenschnitt des Wettkampftags

Im Februar 2017 feierte Kick-Thaiboxing Schaffrath sein dreijähriges Bestehen.
Zu diesem Anlass lud der Schulinhaber Marc Schaffrath seinen alten Freund und früheren Trainingspartner Ilhami Özden (11facher Profiweltmeister) in seine Kick-Thaibox-Schule ein.
Der Lehrgang mit Ihami Özden und Abu Jounis (7.Dan) war ein voller Erfolg.
Alles über den Lehrgang können Sie gesondert auf der Webseite www.kick-thaiboxing.de nachlesen.

Ilhami Özden war von den Lehrgangsteilnehmern so begeistert, dass er die Schule für eine Boxveranstaltung nach Wuppertal einlud. Ilhami Özden und Marc Schaffrath einigten sich auf eine enge Zusammenarbeit im Bereich Wettkampf.
Zwei Monate später kam die Wettkampfeinladung. Sofort meldeten sich vier Schüler, um an dem Wettkampf teil zu nehmen.

Es folgten Wochen harter Vorbereitung und sechs Wochen vor dem Wettkampf wurde es noch intensiver. Mangels externer Sparringspartner hatten die vier Wettkämpfer keinen Vergleich mit anderen Kämpfern. So fuhren sie am 7. Juli 2017 mit acht weiteren Mitgliedern als Begleitung nach Wuppertal, in die Heimatstadt von Marc Schaffrath.
Die Wettkampf-Gala fand bei Apollo Boxring von Ilhami Özden statt. Die Wettkämpfer wurden registriert und gewogen und ihren Gegnern zugeteilt.
Den Anfang sollte Zerin Yürekli machen. Ihre Gegnerin war eine Taekwondo-Kämpferin.  Als der Aufruf in den Ring kam und die Namen aufgerufen wurden, erschien die Gegnerin von Zerin Yürekli nicht. Die Taekwondo-Kämpferin empfand Zerin als eine zu starke Gegnerin und war mit den Techniken überfordert. Zerin wurde ein neuer Gegner zugeteilt.

Inzwischen musste Felix Schaffrath gegen den Lokalmatador Enes Yavas antreten. Enes trat für Apollo Boxring an und hatte eine Menge Freunde zum Kampf mitgebracht.
Schnell entwickelte sich eine richtige Ringschlacht, die Stimmung wurde immer mehr angeheizt, weil Enes durch unsportliche und unfaire Attacken auffiel.
Nach 2×2 Minuten war Schluss und der Kampf wurde leider nur unentschieden gewertet (Heimvorteil für Enes Yavas).

Nächster Kampf: Zerin Yürekli vs Apollo Boxring. Nach kurzem hin und her, traf Zerin durch einen Konterkick auf die Leber ihres Gegners, worauf Zerins Gegner nicht mehr antreten wollte, und anscheinend auch eine Fußverletzung hatte und aufgab. Sieg für Zerin Yürekli.

Direkt im Anschluss musste Fabian Aurore an den Start.  Fabian kämpfte gegen Daniel Pozo von der Akademie Joa aus Mülheim an der Ruhr.
Fabian fing mit einem sehr hohen Tempo an und deckte seinen Gegner mit einem Hagel von Schlägen und Kicks ein. Es wurde sehr spannend, da sich beide Kämpfer technisch und konditionell auf sehr hohem Niveau bewegten. Die Stimmung im Publikum war bombastisch.
Zum Sieger wurde Fabian Aurore ernannt. Durch sein hohes Tempo und die Mehrzahl an guten Treffern war dieses Ergebnis auch zu erwarten.

Resultat nach den Wettkämpfen:
4 mal angetreten
3 Mal gewonnen, 2 Mal vorzeitig (technisches K.O.)
1 Mal unentschieden
Die Kick-Thaiboxing Schaffrath Schule wurde von hochrangigen Trainern der Szene anerkannt und wertgeschätzt. Die Schule Schaffrath überzeugte durch faires, sportliches und sympatisches Auftreten.

Alles in Allem war es ein großer Erfolg für Wettkämpfer und Schule. Und ein großer Schritt nach vorne.

Marc Schaffrath mit Dr.med Min-Tah Jao und Pasquale D’Ambrosio

Diese Bild zeigt symbolisch, welche Anerkennung unser gesammtes Team bei der Gala vom 8.7.2017 bei Apollo Boxring erfahren durfte.

Vielen Dank
Dr.med Min-Tah Jao und Pasquale D’Ambrosio

https://akademie-jao.de/
https://www.chineseboxing-akademie.de/

Fotos Designed bei Cedric Blei

Menü